Datenschutzerklärung

Vorbemerkung

Bei der Datenerhebung haben der Grundsatz der Datensparsamkeit und der Schutz Ihrer Privatsphäre größte Bedeutung. Braufabrik erhebt und verarbeitet nur personenbezogene Daten, die zur Bestellung notwendig bzw. zur Durchführung des Vertragsverhältnisses unbedingt erforderlich sind, der Gesetzgeber es vorschreibt oder der Kunde es gestattet.

Erfassung, Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, sämtliche Webseiten von Braufabrik nutzen. Bei der Nutzung der Braufabrik-Webseiten übermittelt der Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch Daten an den Braufabrik-Webserver. Es handelt sich dabei beispielsweise um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite sowie IP-Adresse.

Braufabrik nutzt personenbezogene Daten grundsätzlich nur selbst und insoweit, als es zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder gesetzlich erlaubt ist. Eine Weitergabe der Daten (Name, Anschrift, E-Mail) erfolgt beispielsweise an das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Versandgegenstände notwendig ist. Außerdem werden nach erfolgter Bestellung Daten (Name, Anschrift, Adresszusatz, bestellte Produkte, Zahlungsinformation, E-Mail Adresse, etc.) an ein Partnerunternehmen (Betreiber Shopsystem) weitergegeben. Gemeinsam mit Vertriebspartnern unterhält Braufabrik weitere Online-Shops (sog. Partner-Shop). Bei Zustandekommen eines Vertragsverhältnissen über einen Partner-Shop, kann der Betreiber des Shops personenbezogene Daten einsehen (Name, Anschrift, bestellte Produkte, E-Mail). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Vertragserfüllung an den mit der Zahlung beauftragten Dienstleister weiter. Bei Anmeldung zum Newsletter gibt Braufabrik Ihre Kontaktdaten an das für die technische Abwicklung des Newsletterversands verantwortliche Partnerunternehmen weiter. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf die für den Newsletterversand erforderlichen Daten. Die Abmeldung zum Newsletter ist jederzeit möglich.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten werden Cookies verwendet, um den Besuch der Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Rechner abgelegt werden. Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Sessions-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner des Kunden und ermöglichen der Braufabrik, diesen Rechner beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

Plugins

Die Webseite der Braufabrik verwendet u.a. Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc. betrieben wird. Wird eine Webseite mit Plugin vom Kunden aufgerufen, baut der Browser eine Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Kunden übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Braufabrik hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, das der Kunde die entsprechende Seite des Internetauftritts der Braufabrik aufgerufen hat. Ist der Kunde bei Facebook eingeloggt, kann der Besuch dem Facebook-Konto des Kunden zugeordnet werden. Falls der Kunde kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook können in den Datenschutzbestimmungen von Facebook nachgelesen werden (http://www.facebook.com/policy.php). Ist der Kunde Facebook-Mitglied und möchte nicht, dass Facebook über die Webseite der Braufabrik Daten über den Kunden sammelt und mit den bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss sich der Kunde vor dem Besuch der Braufabrik Webseite bei Facebook ausloggen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout